Aufrufe
vor 3 Monaten

Nutzen 01/2020 Ausgabe NordOst

  • Text
  • Druck
  • Medien
  • Unternehmen
  • Urlaub
  • Drupa
  • Verband
  • Licht
  • Arbeitnehmer
  • Druckerei
  • Etiketten
Wir hoffen, dass Ihnen die zwölfte Ausgabe des Magazins der Druck- und Medienverbände gefällt und es Ihnen NUTZEN bringt. Möchten Sie uns Feedback geben, Kritik äußern oder Anregungen mitteilen? Schreiben Sie uns an nutzen@vdmno.de Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Aus Mitbewerbern werden

Aus Mitbewerbern werden Partner: Drei Druckereien – ein neuer Standort Verabredet bin ich diesmal in Berlin-Adlershof – im Gewerbepark Sportfliegerstraße. Für alle, denen diese Adresse bekannt vorkommt: Wir treffen uns in den Hallen der ehemaligen Buchbinderei Stein und Lehmann. Ab Mitte 2020 wird in diesen Hallen wieder Druckereiluft geschnuppert. Es wurde bei diesem Zusammenschluss niemand entlassen. Im Gegenteil, es fehlt sogar noch an Fachkräften in der Weiterverarbeitung.“ Stefan Greinert, Geschäftsführer Ruksaldruck Eine neue Ära startet Ruksaldruck startet gemeinsam mit medialis Offsetdruck und der Druckerei Conrad eine neue Druckerei-Ära in Berlin. Den ersten intensiveren Kontakt der Unternehmen gab es bereits Mitte 2018. Die Geschäftsführer stellten in Gesprächen fest, dass die Kunden- und Produktstrukturen der Unternehmen sehr ähnlich sind. Ein guter Grund weiter in Kontakt zu bleiben, denn trotz Ähnlichkeiten haben sich die Kundenkreise der Betriebe nie wirklich überschnitten. Die Mitbewerber konstatierten, dass sie optimal zusammenpassen, da sich eine Erweiterung der Zielgruppe ergibt. Die Produktpalette der Druckereien ist wertig: Kunstkataloge, Magazindruck sowie Buchherstellung in Klein- und Mittelauflagen. Der beschlossenen engen Zusammenarbeit von Conrad und Ruksaldruck ging 2019 die Fusion der Unternehmen medialis Offsetdruck und Druckerei Conrad voraus. Auch hier haben sich zwei Unternehmen zusammengetan, die ihren Schwerpunkt in anspruchsvollen beratungsintensiven Drucksachen sehen und so hohe Synergieeffekte für sich nutzen können. Sehr positiv zu verzeichnen ist, dass alle 22 Mitarbeiter der Druckerei Conrad übernommen werden konnten. Ein weiterer Pluspunkt dieser Fusion ist, dass die buchbinderische Ausstattung der Druckerei Conrad, nun allen Kunden der Unternehmen für die Produktion zur Verfügung steht. Drei Unternehmen – ein neuer Standort Die drei beteiligten Unternehmen sind aktuell noch komplett auf Berlin verteilt. „Weiter auseinander geht es eigentlich gar nicht“ stellt Sebastian Senff, Geschäftsführer von medialis Offsetdruck, schmunzelnd fest. II // 01/2020

Es stellte sich die Frage: was machen wir jetzt? » Es stand fest, dass alle Mitarbeiter mitgenommen werden sollen. » Es sollte in eine neue Maschine investiert werden. » Es gab die Überlegung einen Standort für alle drei Unternehmen im Rahmen der zukünftigen Partnerschaft zu finden. » Im Zuge der Recherche mit der Maßgabe alle Vorgaben optimal umzusetzen, fand sich dann der Standort Sportfliegerstraße. Diese Räume standen seit der Insolvenz von Stein + Lehmann 2018 leer. Die aktuellen Standorte aller Betriebe waren eher vom Backsteincharme geprägt, der neue Standort hat nun Industrieflair und bietet lichtdurchflutete Produktionsstätten. Für diesen Standort sprach zusätzlich, dass auch die Bibliotheks- und Verlagsbuchbinderei Reinhart & Wasser, die bereits seit vielen Jahren mit den drei Druckereien zusammenarbeitet, an diesem Standort ihre neuen Zelte aufschlagen konnte. Durch diese Entscheidung werden in Zukunft die Produktionswege und -abläufe erheblich verkürzt und damit natürlich auch optimiert. Nach der Schließung der Buchbindereien Stein + Lehmann und Bruno Helm 2018 ist Reinhart & Wasser die einzige Produktionsstätte, die in Berlin Hardcover- Fertigung und Fadenheftung anbietet. Ein großer Standortvorteil für alle Betriebe und damit auch druckereitechnisch ein Alleinstellungsmerkmal im Großraum Berlin. » Betreuungsintensive, hochwertige Produktionen sind unser Geschäft und ich gehe davon aus, dass die Nachfrage nach hochwertigen Printprodukten weiter stabil bleibt.“ Sebastian Senff, Geschäftsführer medialis Offsetdruck 01/2020 // III

NUTZEN

Nutzen 01/2020 Ausgabe NordOst
Nutzen 4-2019 vdmno