Aufrufe
vor 1 Jahr

NUTZEN 01/2021 Ausgabe NordOst

  • Text
  • Druck
  • Handel
  • Unternehmen
  • Website
  • Etiketten
  • Medien
  • Informationen
  • Ausbildung
  • Arbeitgeber
  • Deutschland
Hier finden Sie die neue Ausgabe des Magazins der Druck- und Medienverbände! Im Zentrum steht diesmal das Thema "Handel". Wie gewohnt finden Sie nicht nur die Rubrik "Print kommt an" sondern auch wieder die drei Firmenporträts unter den Stichworten "Der Nutzen", "Die Firma" und "Die Profis" sowie die Bilderstory "Unterwegs mit ..." im Heft. Der Printausgabe ist das Programm der Print-Academy.de für das zweite Quartal 2021 beigelegt. Sie kennen die Print-Academy.de noch nicht? Schauen Sie mal vorbei www.print-academy.de. Möchten Sie uns Feedback geben, Kritik äußern oder Anregungen mitteilen? Schreiben Sie uns an Nutzen@vdmno.de Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

NUTZEN

NUTZEN UNTERWEGS MIT Remote-Beratung Flexibel, konkret, gern wieder! Eine individuelle technische Beratung und Schulung der Vorstufensoftware PitStop wird normalerweise von den Beratern der Verbände vor Ort durchgeführt. Aber was ist in Coronazeiten schon normal? Damit die Beratung bei becker druck nicht ausfallen muss, aber gleichzeitig alle Abstands- und Hygienemaßnahmen beachtet werden können, sind Frank Wipperfürth (VDM Nord-West) und Ronny Willfahrt (VDM NordOst) gemeinsam neue Wege gegangen: Aus einem Präsenztag wurden viermal zwei Stunden online. Geschäftsführer Michael Glück ruft Frank Wipperfürth (technischer Berater) an und schildert seine Anfrage: Er möchte mithilfe der Software PitStop vermehrt Automatisierungen einführen und Prozesse optimieren. 1 2 Vorbesprechung: Die Berater der Verbände, Frank Wipperfürth und Ronny Willfahrt, entwickeln ein Vorgehen, damit die ehemalige Präsenzveranstaltung zu einer erfolgreichen Videoschulung wird. FOTOS: BECKER DRUCK/VDM NORD-WEST/VDM NORDOST 3 Es geht los! Die erste Videokonferenz zum Thema „Prüfung und Korrektur von Druckdaten mit PitStop“. Die Mitarbeitenden von becker druck sitzen – mit Abstand – im Dachgeschoss vor dem großen Bildschirm und nehmen an der Schulung teil. 28 // 01/2021

NUTZEN UNTERWEGS MIT 4 Während der Online-Konferenzen gibt es ausreichend Zeit für Nachfragen und Diskussionen. 5 Wie geht was, und wo im Programm stelle ich was ein? Die Berater zeigen konkrete Anwendungssituationen. Und wer noch einmal nachgucken will: Auf die Videoaufzeichnungen können die Mitarbeiter nach der Beratung individuell zugreifen. 6 „Die Termine konnten problemlos ins Tagesgeschäft integriert werden. Alle Inhalte wurden individuell auf unsere Fragen zugeschnitten. Wir haben sehr viel mitnehmen können und würden es beim nächsten Mal wieder so machen!“, sagt Thomas Weber, Leiter Druckvorstufe und Schriftsetzermeister. „Zwischen den Einheiten hatten wir mehrere Tage Zeit und konnten so das Erlernte im Alltag anwenden. Teilweise ergaben sich dann weiterführende Fragen, die wir beim nächsten Termin besprochen haben“, so Sara Heinemann, Mediengestalterin mit Schwerpunkt Gestaltung. 7 8 Vom ersten bis zum vierten Termin eine gelungene Beratung, die sich gelohnt hat! 01/2021 // 29