Aufrufe
vor 1 Jahr

NUTZEN 04/2020 Ausgabe NordOst

  • Text
  • Zudem
  • Drupa
  • Eberl
  • Verband
  • Bvdm
  • Zukunft
  • Medien
  • Mitarbeiter
  • Druck
  • Unternehmen
Hier finden Sie die neue Ausgabe des Magazins der Druck- und Medienverbände! Im Zentrum steht diesmal das Thema Veränderung. Wie gewohnt finden Sie nicht nur die Rubrik "Print kommt an" sondern auch wieder die drei Firmenporträts unter den Stichworten "Der Nutzen", "Die Firma" und "Die Profis" sowie die Bilderstory "Unterwegs mit ..." im Heft. "Die Profis" in dieser Ausgabe kommen aus Niedersachsen: In Groß Oesingen - zwischen Celle und Wolfsburg - finden wir "Die Gemeindebriefdruckerei". Lesen Sie das Porträt im aktuellen Heft. Für die Ausschreibung des Gestaltungswettbewerbes der Druck- und Medienverbände haben wir - neben dem Druck- und Medien ABC - auch diese Ausgabe des NUTZEN gewählt. Weisen Sie Ihre Auszubildenden bitte auf diesen Wettbewerb hin. Weitere Info finden Sie auch unter www.vdmno.de/gestaltungswettbewerb-der-druck-und-medienverbaende oder auf Instagram unter @vdmno. Abonnieren Sie uns dort doch einfach, dann sich Sie immer auf dem Laufenden. Auch in unserem Regionalteil finden Sie ein Firmenporträt: Unter dem Titel "Ein Unternehmen geht neue Wege", stellt sich SCHÜTZDRUCK aus Hannover vor. Der Printausgabe ist das Programm der Print-Academy.de für das erste Quartal 2021 beigelegt. Sie kennen die Print-Academy.de noch nicht? Lesen Sie mehr dazu im vdmno-Regionalteil des NUTZEN 04/2020 oder schauen Sie mal vorbei www.print-academy.de. Möchten Sie uns Feedback geben, Kritik äußern oder Anregungen mitteilen? Schreiben Sie uns an Nutzen@vdmno.de Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

NUTZEN

NUTZEN UNTERWEGS MIT Ausbildung in der Krise nicht aus den Augen verlieren Die Verbände unterstützen beim Thema Ausbildung durch ein vielfältiges Angebot. Die Corona-Pandemie stellt auch die Berufsausbildung in Unternehmen vor große Herausforderungen. Doch die Ausbildung im eigenen Unternehmen ist nach wie vor das wichtigste Instrument, um dem drohenden Fachkräftemangel auch in der Druck- und Medienbranche wirksam zu begegnen. Die Verbände Druck und Medien haben zur Unterstützung ein breites Angebot für ausbildende Unternehmen. Vom Einsteigerkurs über Fach- und Programmschulungen bis hin zum Prüfungsvorbereitungskurs: So werden aus Azubis erstklassige Facharbeiter, die Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft weiterbringen. In der geprüften Grundausbildung der Akademie des VDM Nord-West erhalten angehende Mediengestalter (Digital + Print) zehn Wochen lang Einblicke in alle Bereiche der Vorstufe. Los ging`s im August mit einem Rundgang durch die Akademie – Trainer Tom Valk zeigte unter anderem das Fotostudio. Beim Ausbildertag am 1. Oktober hatten die Azubis die Möglichkeit, ihren Ausbildern ihre Projekte und Lernerfolge vorzustellen. Im Seminar „Medienproduktion für Azubis“ ging es ab in die Praxis zum Mitgliedsunternehmen Backes Druck in Langenfeld. Die Azubis lernten den kompletten Weg von der Vorlage bis zum Printprodukt kennen. 30 // 04/2020

NUTZEN UNTERWEGS MIT Maschineneinweisung durch üba-Trainer Reinhold Rill: die Teilnehmer lernen die Druckmaschine einzurichten und wie die Messsysteme funktionieren. Die ersten Druckergebnisse können sich sehen lassen. Die Auszubildenden bekommen im Einführungskurs beim Farbemischen das perfekte Gefühl für Druckfarben. Das bringt in der Zwischenprüfung Punkte! Im Zentrum für Aus- und Weiterbildung des VDMB sammeln die jungen Teilnehmer erste Erfahrungen an der modernen Offset- Druckmaschine und legen selbst Hand an. Premiere: Der Gestaltungskurs II fand in diesem Jahr als Online-Webinar statt. Alle Beteiligten haben dieses Format mit viel Einsatz erfolgreich abgeschlossen. Von der Anfrage bis zum Druckprodukt: Mediengestalter und Medientechnologen Druck und Druckverarbeitung erarbeiten in diesem Kurs gemeinsam die Herstellung von Notizbüchern. Zusammenhänge leichter verstehen: SAL und SVL sind in den Kursen für Medientechnologen Druck in der üa in Oldenburg (Oldg.) nicht mehr wegzudenken. 04/2020 // 31