Aufrufe
vor 3 Jahren

Nutzen 1-18 vdmno

  • Text
  • Unternehmen
  • Druck
  • Klimainitiative
  • Medien
  • Digitaldruck
  • Druckplatten
  • Drucken
  • Emissionen
  • Vdmno
  • Klimaneutral
  • Www.vdmno.de
Nutzen 1-18 vdmno

NUTZEN UNTERWEGS MIT

NUTZEN UNTERWEGS MIT Öko? Logisch! EIN TAG IM LEBEN EINES TECHNISCHEN BERATERS Eine ressourcenschonende Produktion gewinnt für Wirtschaft und Industrie immer mehr an Bedeutung. Auch für die Druck- und Medienindustrie sind der Einsatz von innovativen und modernen Produktionsverfahren und eine möglichst umweltschonende Produktion selbstverständlich. Bei der Herstellung von Printprodukten entstehen wie bei jedem industriellen Prozess Emissionen. Die Verbände Druck und Medien unterstützen deshalb mit ihrer Klimainitiative Druckereien dabei, die Emissionen einzelner Druckerzeugnisse zu quantifizieren, zu optimieren und im letzten Schritt zu kompensieren. 1 Stefan Brunken, technischer Berater des VDM Nord-West, ist heute im Auftrag des Klimaschutzes unterwegs. Und der ist bei schmitz druck & medien Chefsache: Geschäftsführer Marko Schmitz und der kaufmännische Leiter Tobias Kleinehr begrüßen ihn. 5 Auch die Maschinenausstattung muss erfasst werden. Dafür geht's direkt in die Produktion. Drucker René Olbrich erläutert die technischen Daten. 2 Schritt für Schritt zur Klimainitiative. Kleinehr und Brunken nehmen gemeinsam alle notwendigen Betriebsdaten auf und besprechen die Details, um den Klimarechner zu implementieren. FOTOS: MARKO GRAUMANN 3+4 Energieverbrauch, Fuhrpark, Anzahl der Mitarbeiter – Kleinehr hat schon einige Daten zusammengetragen, um das Unternehmen abzubilden. Die roten Felder zeigen: „Achtung, hier fehlen noch Angaben“. Diese Lücken werden heute gefüllt. 28 // 01/2018

NUTZEN UNTERWEGS MIT 6+7 Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? In welcher Geschwindigkeit und mit welchen Rüstzeiten wird produziert? Zu dritt besprechen sie, welche Daten für den Klimarechner relevant sind und übertragen sie in die Erfassungsbögen. 8 Alle Daten sind erfasst. Jetzt kann's losgehen! Brunken schaltet den Zugang zum Klimarechner frei. Hier können nun alle Personen, die im Unternehmen mit dem Klimarechner arbeiten, angemeldet werden. Print geprüft www.bvdm-online.de 9 Die Logogenerierung ist ganz einfach. Einmal erklärt, kann online direkt losgelegt werden. Unter klima-druck.de können Kunden aus unterschiedlichen Klimaschutzprojekten auswählen, die alle den Goldstandard erfüllen. 10 Nach der Datenaufnahme und Schulung übergibt Brunken die Urkunde für die Teilnahme an der Klimainitiative der Druckund Medienverbände. Herzlichen Glückwunsch! 11 „Viel Erfolg bei der Umsetzung!“, wünscht Stefan Brunken zum Abschluss. Ein erfolgreicher Tag im Leben eines technischen Beraters geht zu Ende. 01/2018 // 29