Aufrufe
vor 2 Monaten

Nutzen 1-19 vdmno

MEHR ALS DIGITAL DRUCKEN

MEHR ALS DIGITAL DRUCKEN KONICA MINOLTA bietet gleich zwei Lösungen, die den Digitaldruck revolutionieren: Der AccurioLabel 190 eignet sich für Dienstleister im Bereich Etikettendruck, die einen Teil ihrer Produktion von herkömmlichen Drucksystemen auf Digitaldruck umstellen wollen – das perfekte System für den Vorstoß in neue Marktsegmente und als Ergänzung zu vorhandenen Drucksystemen. AccurioPress C6100 unterstützt Grammaturen von 52 bis 400 g/m² und druckt mit einem Durchsatz von bis zu 100 Seiten pro Minute – neue Maßstäbe in Sachen Stabilität, Qualität und Produktivität. Bei Steuber finden Sie die ideale Lösung für Ihre Digitaldruck-Vision. PRE-PRESS | PRESS | POST-PRESS | PACKAGING DIGITAL PRINTING & FINISHING | SERVICE www.steuber.net

EDITORIAL Spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen sorgen für volle Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf dem Digitaldruck-Kongress am 6. Februar 2019 in Düsseldorf. Foto: Mark Keppler TITELBILD: DMM PHOTOGRAPHY ART - STOCK.ADOBE.COM „Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn“, sagte der Literatur-Papst Marcel Reich-Ranicki mal. Nun hatten die Chinesen, die Erfinder der Banknoten, vor über 1.000 Jahren zwar weder Taxi noch Straßenbahn – durchgesetzt hat sich das Konzept „Papiergeld“ trotzdem. Ein lukratives Geschäft für die Drucker. Später kam noch der Briefmarkendruck dazu und seit den 50er Jahren boomt das Business mit den Plastikkarten. Alles unter Hochsicherheitsauflagen und strengster Überwachung durch die Behörden. Und das ist auch gut so, alles andere hätte katastrophale wirtschaftliche Folgen. Futter für behördliche Prüfungen sind auch die jüngsten Fusionsabsichten in den Zuliefermärkten der Druckindustrie. Mit Sorge beobachtet die Branche die Übernahme der MBO-Gruppe durch Heidelberg sowie die Fusionspläne von Papyrus Deutschland und Papier Union. Im vorliegenden NUTZEN lesen Sie, welche Schritte die Verbände Druck und Medien gegenüber dem Bundeskartellamt unternommen haben, um die Marktposition der Drucker nicht ungerechtfertigt ins Abseits gleiten zu lassen. Und selbstverständlich ist NUTZEN auch im Jahr 2019 wieder mit den technischen Experten der Verbände unterwegs. Auf den Seiten 30 und 31 zeigen wir, wie die erste PSO-Zertifizierung für Folienprodukte im UV-Druck vonstattenging. Im Gegensatz zum Banknotendruck können wir hier den Versuch der Nachahmung wärmstens empfehlen. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre. Herzlichst, Ihre Geschäftsführer der Druck- und Medienverbände 01/2019 // 3