Aufrufe
vor 3 Jahren

Nutzen 2-17 vdmno

  • Text
  • Druck
  • Medien
  • Unternehmen
  • Vdmno
  • Bvdm
  • Ausbildung
  • Mitarbeiter
  • Verband
  • Branche
  • Deutschen
Nutzen 2-17 vdmno

NUTZEN DER NUTZEN

NUTZEN DER NUTZEN Sicherheit im Druck – ein Gesamtkonzept Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Wer mit einem gefälschten Fahrausweis reist, macht sich strafbar – auch wenn er glaubhaft versichert, das Ticket ehrlich erworben zu haben. Betrüger nutzen vor allem die Unkenntnis von Touristen und Gelegenheitsfahrern. Und die kriminelle Kreativität der Betrüger ist hoch: Es wird geklebt, geschnitten, radiert, kopiert, beschichtet, gewachst, laminiert und natürlich auch gedruckt. Der Bahn hilft da nur eins: besser sein. Rund 7.000 Fahrkartenautomaten betreibt die DB bundesweit. Für Fahrausweise für den Nah- und Fernverkehr und viele weitere Angebote. FOTOS: Deutsche Bahn AG Die Bahn braucht Millionen Fahrscheine. Sie müssen sicher gedruckt werden. Die Deutsche Bahn (DB) befördert jeden Tag 5,5 Mio. Fahrgäste in ihren Zügen allein in Deutschland. Sie alle brauchen ein Ticket, als Jahres-, Monats-, Wochenkarte oder auch als Einzelfahrschein. Online erstellt und selbst ausgedruckt, aus dem Fahrscheinautomaten gezogen oder im Reisezentrum gekauft: Je nach Vertriebsweg sieht das Ticket anders aus. Das liegt auch an den verschiedenen Sicherheitsmerkmalen, die dort aufgedruckt sind. 5,5 Fahrgäste pro Tag in Deutschland Mio. 7.000 Fahrkartenautomaten bundesweit (gerundet) 18 // 02/2017

NUTZEN DER NUTZEN Die Vielfalt der Fahrscheine und die dahinterstehenden Beträge locken auch Betrüger an.“ Betrügern das Handwerk so schwer wie möglich machen Ob in der Form der Monats- oder Jahreskarte, des vergleichsweise kleinpreisigen Nahverkehrstickets oder als Fahrkarte für den nationalen oder den grenzüberschreitenden Verkehr in Europa, die auch in den Nachbarländern ihre Gültigkeit hat: Die Vielfalt der Fahrscheine und die dahinterstehenden Beträge locken auch Betrüger an. Es gibt einerseits den Kleinfälscher, der sich aus einer März- eine April-Monatskarte macht oder versucht, seine Fahrkarte komplett nachzumachen. Und es gibt professionelle Fälscherbanden, die mit hoher krimineller Energie Fahrkarten im großen Stil fälschen (oder es zumindest versuchen). Beide Tätergruppen könnten einen hohen wirtschaftlichen Schaden verursachen, wenn man sie ungehindert gewähren lassen würde. Natürlich trifft dies nicht nur Papierfahrkarten. Auch Online-Tickets sind nicht immer rechtmäßig erworben. Dort allerdings liegt der kriminelle Schwerpunkt bei den Bezahldaten, wie dies bei vielen online getätigten Käufen der Fall ist. Beispielsweise werden gestohlene Kreditkartendaten verwendet. Sicherheit im Druck – ein Gesamtkonzept Gedruckte Fernverkehrsfahrscheine der Deutschen Bahn weisen, wie die anderer europäischer Bahnen auch, bestimmte gemeinsame Sicherheitsmerkmale auf. Dies dient der Erkennbarkeit und ist unter den europäischen Bahnen standardisiert. Damit Carola Lammich Managerin Strategische Beschaffung Deutsche Bahn AG können Zugbegleiter auf den ersten Blick auch bei Tickets aus Nachbarländern erkennen, ob eine Fahrkarte verdächtig ist und einer genaueren Prüfung bedarf. Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören z. B. spezielle Farben, Hintergrundmuster oder spezielle Barcodes. Auch die große Vielfalt der Nahverkehrsfahrscheine, z. B. Verbundtickets, wird durch zahlreiche Sicherheitsmerkmale vor Fälschungen geschützt. Offen sichtbare sowie auf den ersten Blick nicht sichtbare Sicherheitsmerkmale bilden ein Gesamtkonzept. Bei der Weiterentwicklung dieser Sicherheitsmerkmale arbeitet die Deutsche Bahn etwa mit Universitäten und der Bundespolizei, aber auch mit ihren Lieferanten zusammen. Fahrkartendruckereien müssen hohen Standards entsprechen Ob Tagesticket oder Monatskarte: Täglich vertrauen Millionen Fahrgäste auf einen ungefälschten Fahrschein. Die Deutsche Bahn setzt auf Sicherheitsdruckereien, die nach dem internationalen ISO-Standard 14298 zertifiziert sind. Dabei muss der gesamte Prozessablauf von der Rohmaterialbeschaffung über den Druck und die Verarbeitung bis in den Versand und die Makulaturentsorgung strikt überwacht werden und nachweisbar sein. Mit diesen Sicherheitsdruckereien schließt die DB in der Regel mehrjährige Rahmenverträge, die im europaweiten Wettbewerb vergeben werden. So hat die Deutsche Bahn verlässliche Partner, bei denen ihre Fahrscheine in sicheren Händen sind. 02/2017 // 19