Aufrufe
vor 1 Jahr

Nutzen 2-18 vdmno

  • Text
  • Druck
  • Medien
  • Unternehmen
  • Vdmno
  • Berlin
  • Bvdm
  • Betrieben
  • Digitaldruck
  • Menschen
  • Kennzahlen
  • Www.vdmno.de
Nutzen 2-18 vdmno

NUTZEN NÜTZLICH N Ü T

NUTZEN NÜTZLICH N Ü T Z LICH Schon in der Ausbildung fit für den Digitaldruck Die Geschäftsführerin der Überbetrieblichen Ausbildung NordOst e.V. Katrin Stumpenhausen erklärt Angebote und Nutzen der Kurse. Die Verbände Druck & Medien bieten Kurse für Auszubildende im Digitaldruck an. Was wird geboten? Die Kurse sind auf die Digitaldruck-Ausbildung in den Betrieben zugeschnitten. Für alle drei Ausbildungsjahre gibt es einen abgestimmten Kurs. Auch Prüfungsvorbereitungskurse für die Zwischen- und die Abschlussprüfung sind Teil des Programms. Zusätzlich bieten wir für die Preprint-Azubis: Digitaldruck für Mediengestalter an. Was können die angehenden Digitaldrucker aus den Kursen mitnehmen? Die überbetriebliche Ausbildung ist zertifiziert nach dem QSD, dem Qualitätssiegel Digitaldruck der Verbände Druck & Medien. Dadurch lernen die Nachwuchsfachkräfte schon in der Ausbildung, mit welchen Tools auch im Digitaldruck verlässliche und reproduzierbare Qualität gewährleistet wird. Nicht nur Colormanagement und Datenprüfung, sondern auch der Umgang mit variablen Daten und die Anwendung von Drucksimulationen sind Teil der Ausbildungsinhalte der Kurse. In aller Ruhe und ohne jeden „Druck“ können die Auszubildenden unter fachlicher Anleitung der Ausbilder Arbeitsschritte und -abläufe testen und erarbeiten. MEHR INFORMATIONEN Die genauen Termine für die Digitaldruck- Kurse sowie die Prüfungsvorbereitungskurse für Digitaldrucker finden Sie auf den Websites der Landesverbände Druck und Medien. Weiterbildung im Digitaldruck lohnt sich Die modular aufgebaute Weiterbildung zum „Geprüften Digitaldruck Professional nach VDM“ unterstützt Unternehmen und Mitarbeiter beim Ein- oder Umstieg in den Digitaldruck – und das so erfolgreich, dass im Herbst 2018 bereits der sechste Durchgang der Qualifizierung startet. Warum es sich lohnt, daran teilzunehmen, berichtet Absolventin Lara Großheim, Angestellte in der Digitalen Vorstufe. Warum haben Sie die Weiterbildung zum Digitaldruck Professional absolviert? Lara Großheim: Im Unternehmen wurde eine neue Maschine angeschafft, eine HP Indigo WS 6600 – da wollte ich mehr Hintergrundwissen und einen Überblick über das Thema Digitaldruck erhalten. Mein Ziel war, die verschiedenen Druckverfahren kennenzulernen, Qualitätsunterschiede erkennen zu können und Grundwissen dazu aufzubauen. Dieses Ziel habe ich erreicht. Wie hat Ihnen der Kurs gefallen? Lara Großheim: Der Kurs war sehr interessant und spannend. Durch die Dozenten verschiedener Maschinen- bzw. Materialhersteller und die Dozenten des Verbandes habe ich einen umfangreichen Einblick erhalten. Alle waren auf ihren Fachgebieten sehr kompetent und sind auf Fragen eingegangen. Wie sieht es mit dem Netzwerk innerhalb der Gruppe aus? Lara Großheim: Unsere Gruppe ist auch heute nach knapp vier Jahren noch im engen Kontakt und tauscht sich aus. ORTE UND TERMINE Der sechste Kurs „Geprüfter Digitaldruck Professional nach VDM“ startet am 25.10.2018 in Stuttgart, gefolgt von Modul 2 in Lünen und Modul 3 in München. MEHR INFORMATIONEN digitaldruck-professional.de 24 // 02/2018

Druck- und Mediendienstleister diskutieren mit Experten aus Forschung und Zulieferindustrie Märkte, Strategien und Prozesse. Das zeigen wir jetzt auch im Namen: Beim Treffpunkt Innovation am 27. und 28. September 2018 in Berlin treffen sich Pioniere und Macher, um die Potenziale der Branche zu beleuchten – auch weit jenseits technischer Entwicklungen. Für alle, die nicht nur zuhören, sondern mitreden möchten … Mehr Informationen unter: www.bvdm-online.de/TreffpunktInnovation VERTRIEBSKONGRESS 2018 07.11.2018 IN DÜSSELDORF VDMNW.DE Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket! Mit Martin Limbeck – Keynote-Speaker für Motivation und Verkauf! WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG: Celina Sievers, fon 023 06 | 2 02 62- 56, sievers@vdmnw.de Mit freundlicher Unterstützung aller Landesverbände Druck und Medien sowie des Bundesverbandes Druck und Medien 02/2018 // 25

NUTZEN

NUTZEN 03/2020 Ausgabe NordOst
Nutzen 02/2020 Ausgabe NordOst
Nutzen 01/2020 Ausgabe NordOst
Nutzen 4-2019 vdmno