Aufrufe
vor 2 Jahren

Nutzen 3-17 vdmno

  • Text
  • Druck
  • Unternehmen
  • Medien
  • Mitarbeiter
  • Berlin
  • Datenschutz
  • Digitaldruck
  • Branche
  • Technik
  • Ausbildung
  • Vdmno
  • Www.vdmno.de

Wirtschaft digital:

Wirtschaft digital: Crowdfunding in der Druck- und Medienin XII 03/2017

Seit Jahren kann man beobachten, wie sich die Digitalisierung in allen Bereichen des Lebens auswirkt. Immer mehr Medienprodukte wie z. B. Bücher entstehen dabei in völlig neuen Strukturen. „Crowdfunding“, also das Bewerben von Produkten über Kanäle im Internet und die damit verbundene Finanzierung in kleinen Einheiten, ermöglicht völlig neue kreative Ideen. Bei Büchern bleiben Verlage plötzlich außen vor und für die Druckindustrie bedeutet das, dass mit anderen Bedingungen bei den neuen Auftraggebern umgegangen werden muss. Daher lädt der vdmno am 16. Januar 2018 zu einem Businesslunch in Berlin ein, um erstmals tiefer in diese neue Art der Medienproduktion einzusteigen. Marek Kucera, Freelancer mit Wohnsitz in Prag und in Berlin, wird das Kunstprojekt DAILY PORTRAIT BERLIN vorstellen. Ein Jahr lang fotografierten Berliner jeweils einen anderen fremden Berliner in seiner persönlichen Umgebung. Nackt. Soziale Medien und auch die klassischen Kanäle berichteten über das Projekt und am Ende ist ein monumentales Buch mit hohem künstlerischen Anspruch entstanden. Zur Finanzierung des Projekts bedienten sich die Künstler des Crowdfundings und haben damit auch gleichzeitig den Absatz der Bücher garantiert. Über diesen Weg von der Idee bis zum Buch wird Kucera berichten. Mit allen Details. Businesslunch Mit dem Format „Businesslunch“ haben wir einen Rahmen geschaffen, in lockerer Runde Themen zu diskutieren, die sich etwas abseits des täglichen Geschehens bewegen. Gleichzeitig kommen wir damit dem Wunsch vieler Mitglieder nach, neue Kontakte knüpfen zu können. Der Businesslunch Berlin findet am 16. Januar 2018 gemeinsam mit den Mitgliedern der Berliner Verlagshersteller statt. Als Veranstaltungsort haben wir den Konferenzraum des Bundesverbandes Druck und Medien in Berlin gewählt. Eine gute Gelegenheit, auch einmal die Dachorganisation unserer Branche näher kennen zu lernen. Ergänzend wird Karsten Wenzlaff, Geschäftsführer des Bundesverbands Crowdfunding e.V., Berlin, über die Chancen und Risiken von Crowdfunding erzählen, insbesondere über die sich neu ergebenden Optionen, dieses Instrument für Marktforschung und Kundenakquise einzusetzen. www.bundesverband-crowdfunding.de Fotolia #178661926 | Urheber: Eyematrix dustrie Termin Dienstag, 16. Januar 2018, 12.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr Ort Bundesverband Druck und Medien e.V. Geschäftsstelle in der Friedrichstraße 194-199 10117 Berlin Kosten Die Kosten der Veranstaltung trägt die Elsnerdruck-Stiftung Anmeldung Bitte melden Sie sich bis zum 8. Januar 2018 an. Senden Sie einfach eine Email an: info@vdmno.de oder rufen Sie uns an 0511 33 80 60. 03/2017 XIII