Aufrufe
vor 5 Monaten

Nutzen 4-19 vdmno

  • Text
  • Deutschen
  • Jens
  • Medien
  • Indesign
  • Adobe
  • Kunst
  • Druckindustrie
  • Millionen
  • Druck
  • Unternehmen
Schauen Sie ins Heft und finden Sie Ihren persönlichen vdmno-NUTZEN. In unserem Regionalteil präsentieren wir Ihnen diesmal neben Informationen über unsere Aktivitäten auch Veranstaltungen, Unternehmen und Semi­naren aus der ­Region. Eben alles, was bei uns im NordOsten so passiert.

NUTZEN UNTERWEGS MIT Was

NUTZEN UNTERWEGS MIT Was tun, wenn der Kunde nachhaltige Papiere einsetzen will … WIE DER VERBAND BEI DER VORBEREITUNG DER FSC®-ZERTIFIZIERUNG UNTERSTÜTZT FSC® ist ein internationales Zertifizierungssystem für nachhaltigere Waldwirtschaft. Das Holz von Möbeln oder Druckprodukten mit FSC-Siegel kommt aus Wäldern, die verantwortungsvoll bewirtschaftet werden. Um sicherzustellen, dass Produkte, die das FSC-Label tragen, auch tatsächlich aus den entsprechenden Rohstoffen hergestellt wurden, setzt der FSC das Instrument der Produktkettenzertifizierung (englisch: Chain of Custody [COC]) ein: Dazu muss jedes Unternehmen, das am Produktionsprozess beteiligt ist, ein innerbetriebliches Verfahren aufbauen, das sicherstellt, dass FSC-zertifizierte Materialien jederzeit identifizierbar bleiben. Hält das Unternehmen alle Regeln ein, wird ihm das FSC-Zertifikat verliehen. Dieses berechtigt dazu, die zertifizierten Endprodukte mit dem FSC-Label auszuzeichnen. Bei der Einführung und Pflege des innerbetrieblichen Verfahrens werden die Druck- und Medienunternehmen von ihren Verbandsberatern unterstützt. Hier ist Henning Marcard vom Verband Druck & Medien NordOst in der Steinbacher Druck GmbH in Osnabrück, um den Betrieb bei der Vorbereitung auf das unabhängig durchgeführte Audit zu unterstützen. Zunächst erklärt der Berater des Verbandes dem FSC-Beauftragten des Betriebes die Vorgaben der aktuell geltenden Standards. Dann erstellen sie gemeinsam ein individuelles Handbuch, in dem die Anwendung der Standards in den betriebsspezifischen Abläufen beschrieben wird. 1 3 2 Mitarbeiter, die die FSC-Labels für die Druckprodukte erstellen, und Mitarbeiter, die mit den zertifizierten Materialien umgehen, erhalten genaue Erläuterungen, wie sie vorgehen müssen. 30 // 04/2019

NUTZEN UNTERWEGS MIT Audit bestanden! Ein anstrengender, aber auch ein guter Tag. Denn nun kann Steinbacher FSC-Ware anbieten und sich damit als verantwortungsbewusster Dienstleister präsentieren. 10 9 8 7 Der große Tag der Auditierung durch den Zertifizierer (hier Herr Grahl von der GFA Certification). Jetzt ist das Unternehmen auf sich allein gestellt. Und jetzt zeigt sich, wie wichtig die intensive praxisgerechte Vorbereitung war. 6 4 Wichtig ist, dass das FSC-zertifizierte Material an allen Stellen im Betrieb jederzeit identifizierbar ist. 5 FOTOS: MARCARD/STEINBACHER 04/2019 // 31

NUTZEN

Nutzen 01/2020 Ausgabe NordOst
Nutzen 4-2019 vdmno